unsere exklusiven Sportsupplemente

Aminos Proteine

Darm

Arginin comp
Arginin comp. Kapseln

Ausdauersupplement zur Verbesserung der Durchblutung

Es handelt sich um eine Kombination von L-Arginin mit Komponenten des Vitamin-B-Komplexes. L-Arginin stellt die natürliche Vorstufe des im Körper als gefäßerweiternd wirkenden Stickstoffmonoxids dar, sie ist die Aminosäure mit dem höchsten Anteil an Stickstoffatomen. Durch diese Gefäßerweiterung soll eine Optimierung der Durchblutung erzielt werden, die insbesondere bei Ausdauersportarten gefragt ist. Wichtig ist eine entsprechend hohe Dosierung, damit eine Menge von etwa 3 g pro Tag erzielt werden kann. Auch in der Urologie wird diese Aminosäure gerne verwendet.

Einnahmeempfehlung: 3 bis 6 mal täglich 1 Kapsel je nach Intensität des Training oder der Belastung.



 

L Glutamin
L-Glutamin Pulver rein
Das Supplement zur unterstützenden Darmsanierung

Neben der Verwendung im Kraftsport als antikachektisch wirkende Aminosäure, wird L-Glutamin besonders bei Therapien des "leaky-gut-Syndroms" verwendet.

Dosierung: 3 mal täglich 1 gehäufter Teelöffel in einem Glas Wasser lösen. Nach etwa 14 Tagen mit Probiotika kombinieren. Die Einnahme zwischen Mahlzeiten ist sinnvoll.

 

 

 

 

BCAA 100
BCAA Kapseln

(branched chain amino acids)
Die klassische Aminosäure-Mischung zur Regeneration und bei besonderen Belastungen 


Die 3 verzweigtkettigen Aminosäuren L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin bilden in diesem Supplement die Hauptpfeiler und sind für die Muskelregeneration von entscheidender Bedeutung. Je nach Trainings- oder Wettkampfsituation sollten diese nach, können aber auch vor Belastungen eingenommen werden.

Einnahmeempfehlung: 3 bis 6 Kapseln mit Flüssigkeit einnehmen nach Belastung bzw. in Kombination mit dem Recoverydring 3 - 5 Kapseln vor anstrengenden Einheiten.



 

L Carnithin Gruntee
L-Carnithin mit Grüntee Kapseln

Das Supplement zur Steigerung der Fettverbrennung in Kombination mit Training

Es handelt sich um ein Supplement in Kapselform als unterstützende Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Eine entsprechende körperliche Betätigung bzw. ein intensives Trainingsprogramm ist dabei ebenso wichtig wie die entsprechende Nahrungsmittelzufuhr. Insbesondere außerhalb der Trainingszeiten sollte auf eine proteinreiche Kost zurückgegriffen werden. Eine Kombination mit dem Proteindrink PUR ist sinnvoll. Zusätzlich wird die gefäßerweiternde Wirkung von L-Arginin und der antioxidative Effekt des Grünteeextraktes genutzt. Eine Einnahme dieses Supplement empfiehlt sich nur an Trainingstagen.

Einnhameempfehlung: 4 bis 6 Kapseln über den Tag verteilt einnehmen.




 

Lysin Plus
Lysin comp. Kapseln

Natürliches Antiherpes Präparat sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von Herpes

L-Lysin ist in diesem Zusammenhang der "Gegenspieler" von L-Arginin in der Entzündungdkaskade bei Virusinfektionen. L-Lysin verdrängt die für die Virusvermehrung wichtige Aminosäure L-Arginin und unterbindet somit die Virusversorgung. Diese Wirkung wird sowohl durch Zink als auch das antioxidativ wirksame Vitamin C unterstützt. Wichtig ist die möglichst zeitnahe Einnahme des Supplementes zur Herpesinfektion. 
Auch in der Abheilungsphase und zur Prophylaxe vor wiederkehrenden Infektioen hat sich die Einnahme bewährt.

Einnahmeempfehlung: Prophylaktisch 1 bis 3 Kapseln täglich einnehmen. Im Akutfall bzw. bei Auftauchen der ersten Beschwerden 5 bis 7 Kapseln über den Tag verteilt bis zum Abklingen der Beschwerden einnehmen.



 

Recovery Amino Vanille
Recoverydrink
Recovery-Shake mit Zusatz von freien L-Aminosäuren

Klassischer Recoverydrink mit dem notwendigen Kohlenhydrat-Proteinverhältnis von 3:1 und einem Zusatz von freien Aminosäuren wie L-Glutamin und den BCAA´s. Durch die Verwendung von Whey-Protein als Proteinausgangsmaterial konnte der Milchzuckeranteil (Lactose) minimiert werden. Damit ist auch der milchige Geschmack nicht vorhanden.

Ein absoluter Funktionsdrink, der sich stark von den typischen Handelspräparaten unterscheidet - bei höheren Belastungen unverzichtbar.

Einnahmeempfehlung: 3 bis 4 Esslöffel auf 250 - 300 ml Wasser geben und unter kräftigem Schütteln darin suspendieren. Geschmacklich wird der Shake nach etwa 15 bis 20 Minuten immer besser, da die natürlichen Aromastoffe etc. eine Zeit zum Auflösen brauchen. Deshalb bei Bedarf den Drink schon entsprechend früher anrühren.

Den Drink möglichst rasch nach dem Training oder Wettkampf einnehmen. WICHTIG sind die ersten 30 Minuten nach der Belastung.


Kreatin Glutamin
Kreatin L-Glutamin

Spezialsupplement für den Kraft- und Muskelaufbau

Es handelt sich um eine spezielle Mischung von Kreatinmonohydrat mit L-Glutamin. Während Kreatinmonohydrat als sogenannter Phosphatüberträger fungiert, kommt es bei der Einnahme von L-Glutamin noch zusätzlich zu einem Volumensreiz in der Muskelzelle, die damit die Information bekommt zu wachsen. Halten Sie immer Einnahmepausen ein um die körperliche Eigenproduktion nicht zu unterminieren.

Einnahmeempfehlung: Anfänglich 2 Esslöffel über den Tag verteilt einnehmen. Dieses Einnahmeschema eine Woche lang beibehalten. Danach wird die Dosis auf 3 Teelöffel reduziert. Den letzten Teelöffel sinnvollerweise zum Recoveryshake dazu geben! Während der ersten Woche werden keine Einnahmepausen durchgeführt. Danach die Mischung nur an Tagen der erhöhten körperlichen Anstrengung einnehmen. Dabei auch immer auf eine adäquate Kohlenhydrateinnahme achten!


Protein Pur Kakao
Proteindrink PUR

Reiner Eiweißdrink ohne Kohlenhydratzumischung

Der Drink besteht aus reinem Whey-Protein ohne Kohlenhydratzusatz zur spezifischen Proteinzufuhr. Unser Proteindrink enthält keinerlei Zuckerzumischungen und ist in den Geschmacksrichtungen Vanille und Kakao erhältlich. Das Supplement ist speziell geeignet für eine proteinlastige Diät unter therapeutscher Aufsicht. Der Unterschied zum Recoverydrink ist bei der Beurteilung von besonderer Bedeutung. Eine entsprechende Gegenüberstellung haben wir für Sie deshalb vorbereitet. Lesen Sie mehr ....

Einnahmeempfehlung: ca. 3 gehäufte Esslöffel in einen Shaker geben und in ca 300 ml Wasser oder Magermilch aufschütteln und lösen bzw. entsprechende Menge unter eine Speise rühren.



 

Reco KreaGluta Vanille
Recoverydrink Kreatin L-Glutamin

klassischer Recoveryshake mit Zusatz von Kreatin L-Glutamin

 

Es handelt sich um einen speziellen Proteindrink mit einem Kohlenhydrat-Proteinverhältnis von 3:1. Durch die Verwendung von Whey-Protein als Proteinquelle konnte der Milchzuckeranteil (Lactose) minimiert werden. Zudem ist kein milchartiger Geschmack mehr vorhanden.

Es ist ein Funktionsdrink, der sich stark von den typischen Handelspräparaten unterscheidet - bei höheren Belastungen unverzichtbar!

Einnahmeempfehlung: 3 bis 4 Esslöffel auf 250 - 300 ml Wasser geben und unter kräftigem Schütteln darin suspendieren. Den Drink möglichst rasch nach dem Training oder Wettkampf einnehmen. WICHTIG dabei sind die ersten 30 Minuten nach der Belastung. Geschmacklich wird der Shake nach etwa 15 bis 20 Minuten immer besser, da die natürlichen Aromastoffe etc. eine Zeit zum Auflösen brauchen. Deshalb bei Bedarf den Drink schon entsprechend früher anrühren.


Kreatin Monohydrat
Kreatin monohydrat Pulver

Regenerationssupplement nach anstrengenden Einheiten zur Verkürzung der Regenerationszeit

In Dosierungen unter 5 g wird Kreatinmonohydrat erfolgreich als Regenerationssupplement eingesetzt. Insbesondere die Zumischung geringer Mengen zum Recoverydrink aber auch zum Mineralstoffdrink (nach der Belastung!) ist sinnvoll. Für einen gezielten Muskelaufbau empfehlen wir unsere Kreatin-L-Glutaminmischung. Zum reinen Muskelaufbau sollte die Einnahme des reinen Kreatinmonohydrates immer mit einem erfahrenen Trainer abgesprochen werden nd der Trainingsplan entsprechend adaptiert sein. 

Einnahmeempfehlung: 1/2 bis 1 Teelöffel zum Recoverydrink zumischen und gleich nach Belastungen einnehmen.