unsere exklusiven Sportsupplemente

Aminosaure

L Glutamin
L-Glutamin

Hauptbestandteil des Pools an freien Aminosäuren im Blutplasma (400-600 µmol/l). Glutamin kommt in der höchsten Konzentration in den Muskelzellen vor, die dieses auch hauptsächlich synthetisieren. Es ist unter anderem für die Wassereinlagerung in die Zelle verantwortlich und bewirkt bei körperlicher Belastung eine Vergrößerung des Zellvolumens, was als anaboles, die Proliferation unterstützendes Signal zu betrachten ist. Das heißt, die Protein- und Glykogenbildung wird gefördert. Glutamin stellt nicht nur einen Baustein für die Proteinsynthese, sondern u.a. auch für die Zellen des Gastrointestinaltraktes (Enterozyten, Kolonozyten) dar. 

L-Glutamin wird in der oben dargestellten Dosierung für sogenannte Darmsanierungen verwendet, eine Kombination mit Probiotika erscheint sinnvoll